seven.png
Neuigkeiten aus der Welt des Fechtsports in Deutschland

PDFDruckenE-Mail

Schwebebahnpokal Wuppertal am 11. und 12.1.14

Aktualisiert (Freitag, den 17. Januar 2014 um 06:55 Uhr) Geschrieben von: Matthias Dahlem Donnerstag, den 16. Januar 2014 um 08:53 Uhr

Der Schwebebahnpokal ist einzigartig. Im Marathonmodus fechten die Damen und Herren ab A-Jugend aufwärts bis zu den Senioren in gemeinsamen Runden. Für die Teilnehmer liegt der Reiz darin, fast ausschließlich auf Gegner zu treffen, die sie in der Regel beim üblichen Turniermodus nicht vor die Klinge bekommen.

 Die Schwestern Aylin und Selina Maysami gaben sich das Vergnügen.59 Fechterinnen und Fechter (A-Jugend, Junioren, Aktive und Senioren) wurden auf 10 Vorrunden aufgeteilt.

 Aylin Maysami konnte den Reiz auskosten, sich als einzige A-Jugendliche mit durchweg älteren Fechterinnen und Fechtern zu messen, darunter Udo Jakoby (Eintracht DU). Ihre fünf Niederlagen waren unvermeidlich 0:5 ; 2:5 ; 0:5 ; 2:5 ; 2:5
Zwischenergebnis: 48. Platz  

In ihrer Zwischenrunde schaffte Aylin 2 Siege bei 3 Niederlagen

Die Gefechtsfolge 2:5 ; 1:5 ; 5:2 ; 3:2 ; 2:4 ;
Zwischenergebnis: 31. Platz
Gesamtergebnis beider Runden: 39. PlatzDamit kam Aylin in den Pool 31-40 und wurde trotz ihrer sechs Siege bei einer Niederlage (5:3 ; 4:3 ; 5:1 ; 5:2 ; 5:0 ; 4:2 ; 3:5) im Gesamtergebnis auf Platz 40 gesetzt. 
Die A-Jugend wurde getrennt gewertet, das ergab für Aylin den 6. Platz.

Selina Maysami hatte es übersichtlicher bei 27 Schülerinnen aller Altersgruppen.
5er Vorrunde, eine Niederlage. Die Gefechte 3:5 ; 5:0 ; 5:2 ; 5:1 
Indexliste: 8. Platz
Oberer 9er Pool ebenfalls 1 Niederlage: 5:1 ; 5:1 ; 2:5 ; 5:0 ; 5:3 ; 5:4 ; 4:3 ; 5:4
Gesamtergebnis 2. Platz nach Treffern
1. Platz Schülerinnen 2003

 Am Sonntag trafen Matthias Dahlem und Mahmoud Maysami sich in einem Pulk von 115 Degenfechterinnen und -fechtern der A-Jugend, Junioren, Aktiven und Senioren.

 

Mahmoud: 8er Vorrunde: 4:5 ; 3:5 ; 1:5 ; 3:5 ; 3:5 ; 1:5 ; 5:2
7. Platz in Runde und in der Indexliste 94. Platz
Pool 6 ; 16er Runde (81. Bis 96. Platz), 22. Platz bei Senioren

Matthias: qualifizierte sich mit zwei Niederlagenin der Vorrunde für den Pool 2 und kam dort bei zehn Siegen und fünf Niederlagen auf den 7. Platz bei den Senioren.

 

WF/17.01.14