seven.png
Neuigkeiten aus der Welt des Fechtsports in Deutschland

PDFDruckenE-Mail

22. Pulheimer Jugend-Florett-Turnier am 30. März 2014 in Pulheim

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Geschrieben von: Matthias Dahlem Dienstag, den 08. April 2014 um 15:00 Uhr

Die Starter unseres Vereins brachten folgende Ergebnisse:

 Schülerinnen aller Altersklassen – 9 Teilnehmerinnen

Jorja Jung – 1. Platz

Schüler aller Altersklassen – 11 Teilnehmer

Bartolomé Stubenrauch – 7. Platz

Jan Richter – 10. Platz

Piet Dammer – 11. Platz

 

Jorja tat sich nach langer Turnierabstinenz anfangs schwer und begann mit einer 3:4 Niederlage, gewann im Laufe des Turniers aber an Sicherheit, reihte Sieg an Sieg und bewies auch bei zwei knappen Ergebnissen Nervenstärke. Die Gefechtsfolge: 5:1, 5:2, 5:3, 5:0; 2:1; 5:0, 5:4. Das Ergebnis war ein hochverdienter 1. Platz.

Jorja freut sich auf das nächste Turnier.

 

Bei den Schülern dominierten drei Teilnehmer, die 9 oder 8 Siege erzielten. Sieben Teilnehmer verbuchten 3 – 5 Siege, also ein recht ausgeglichenes Mittelfeld.

Bartolomé, unser Jüngster, landete in seinem ersten Turnier einen Achtungserfolg und verbuchte 4 Siege, Jan kam auf 3 Siege, darunter zwei Siege gegen seine Vereinskameraden, und Piet auf einen Sieg.

 

Die Pulheimer bieten ein beliebtes Turnier für Anfänger mit wenig Turnier-Erfahrung an. Es wird in großen Runden Jeder gegen Jeden im Marathonmodus gefochten, Für unsere Teilnehmer war es ein willkommener Einstieg in die Turnierwelt.

 

F/30.03.14

 

Am Samstag fochten unsere Senioren bei den „Alten Haudegen“ ebenfalls in Pulheim, auch sie in großen Runden im Marathonmodus.

Matthias Dahlem erreichte in seiner 10-er Runde mit 6 Siegen den 3. Platz.

In einer 15-er Runde gab es für Björn Richter mit 7 Siegen den 8. Platz und für Mahmoud Maysami mit 3 Siegen den 14 Platz.