five.png
Neuigkeiten aus der Welt des Fechtsports in Deutschland

PDFDruckenE-Mail

Bayerische Seniorenmeisterschaft am 05./06. April 2014 in München

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Donnerstag, den 24. April 2014 um 08:29 Uhr

Auf der Jagd nach Ranglistenpunkten, die zur Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften berechtigen, war diesmal München an der Reihe. Unsere Seniorenfechterin Irina Bunn errang am   5. April im Damensäbel WM70+ den 3. Platz und am 6. April im Damendegen 70+ den 2. Platz.

Im Damensäbel gab es eine 5er Runde, in der Irina ein Sieg gelang. Das anschließende KO-Gefecht verlor Irina knapp 8:10. Das reichte für den 3. Platz.

Im Damendegen lief es besser. 8 Teilnehmerinnen fochten in zwei 4er-Vorrunden. Irina verbuchte zwei Siege, 5:3 gegen Nüsser, Darmstadt, und 5:4 gegen Richter, Kassel. Gegen Gorius, Wolfsburg, folgte eine 3:5 Niederlage. Das Zwischenergebnis war der 3. Platz auf der Indexliste.

Die anschließenden KO-Gefechte ergaben Siege, 10:9 gegen Stelzer, Oesterreich, und beim 10:8-Sieg gegen Gorius, Wolfsburg, gelang Irina die Revanche für die Vorrunden-Niederlage. Im anschließenden Finale war gegen die Abonnementsmeisterin Greunke, Waldshut, wieder kein Kraut gewachsen, die sich mit 10:5 keine Blöße gab. Aber über ihren 2. Platz hat sich Irina gefreut. Herzlichen Glückwunsch!

Der nächste Etappen-Termin folgt am 10. Mai bei der Hamburger Seniorenmeisterschaft. Wir drücken Irina die Daumen.

 WF