one.jpg
Neuigkeiten aus der Welt des Fechtsports in Deutschland

PDFDruckenE-Mail

Weißherbst Turnier Hamburg am 25.10.2015

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Geschrieben von: Matthias Dahlem Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 10:52 Uhr

Matthias Dahlem nahm aus alter Verbundenheit mit der Fechtabteilung des Eimsbütteler TV am diesjährigen Weißherbstturnier teil. Es handelt sich um ein offenes Turnier ohne Alterswertung. Das Feld in der Klasse HDE bestand aus 32 Fechtern, nach zwei Setzrunden erfolgte ein 32 KO ohne Hoffnungslauf. In jeder der beiden Runden gelang leider nur ein Sieg, wobei in der zweiten Runde zwei Gefechte etwas unglücklich nach jeweils 4:4 verloren gingen. Die hier leider entscheidenden strategischen Fehler wiederholten sich in der KO Runde und führten denn dann auch nach anfänglich komfortabler Führung zum Gefechtsverlust (15:10). Trotz des 26 Platzes in der Gesamtwertung blieb am Ende die Erkenntnis, dass zuvor geübte technische Muster erstaunlich gut funktionierten und am Ende mehrheitlich mangelnde Konzentration und Kaltschnäuzigkeit eine bessere Platzierung verhinderten.